Aussteller - Checkliste

  • Bestellformulare, Kontakte und wichtige Informationen

    Von Catering bis zum Versicherungsformular – hier finden Sie das A-Z der Messevorbereitung!

  • Anmeldung Fachvortrag

  • Auf- und Abbauzeiten

    Ausstellungsdauer, Öffnungszeiten

    Detailinformationen und Bestellformular

    Bestellung zusätzliche Auf- und Abbauzeiten

    Download der Auf- und Abbauzeiten

    Aufbauzeiten

    Mittwoch, 10. Mai 2017 08.00 bis 18.00 Uhr
    Donnerstag, 11. Mai 2017 08.00 bis 18.00 Uhr
    Freitag, 12. Mai 2017 08.00 bis 18.00 Uhr
    Samstag, 13. Mai 2017 08.00 bis 18.00 Uhr
    Sonntag, 14. Mai 2017 08.00 bis 18.00 Uhr
    Montag, 15. Mai 2017 08.00 bis 18.00 Uhr

     

    Öffnungszeiten für Besucher

    Dienstag, 16. Mai 2017 09.00 bis 18.00 Uhr
    Mittwoch, 17. Mai 2017 09.00 bis 18.00 Uhr
    Donnerstag, 18. Mai 2017 09.00 bis 17.00 Uhr

     

    Öffnungszeiten für Aussteller

    Dienstag, 16. Mai 2017 08.00 bis 18.30 Uhr
    Mittwoch, 17. Mai 2017 08.00 bis 18.30 Uhr
    Donnerstag, 18. Mai 2017 08.00 bis 21.00 Uhr

     

    Abbau

    Donnerstag, 18. Mai 2017 18.00 bis 21.00 Uhr
    Dienstag, 19. Mai 2017 08.00 bis 21.00 Uhr
    Mittwoch, 20. Mai 2017 08.00 bis 18.00 Uhr
    Donnerstag, 21. Mai 2017 08.00 bis 18.00 Uhr

     

  • Aufbaubedingungen

    Die Flächenmiete (ausgenommen Fertigstände) beinhaltet grundsätzlich keinen Grundaufbau (Rück- und Trennwände). Diese können Sie bei der System Standbau Gesellschaft m.b.H. separat bestellen.

    Die Überschreitung der örtlich zugelassenen Aufbauhöhe über das Normalmaß von 2,50 m durch Überbauten, Beschriftungen und Dekorationen jeder Art bedarf einer schriftlichen Genehmigung des Veranstalters. Bitte beachten Sie die max. Standaufbauhöhe von 5 m. Entsprechende Baupläne sind bis spätestens 2 Monate vor Messebeginn bei der Messeleitung einzureichen. Für zweigeschossigen Standaufbau, Tribünen, Zelte bzw. Scheinwerfergerüste ist ein Abnahmebefund eines Zivilingenieurs für die sach- und fachgerechte Errichtung vor Ort (aufgrund vorliegender Statik) sowie den gefahrlosen Betrieb erforderlich, welches spätestens am letzten Aufbautag am Vormittag bei der Messeleitung abzugeben ist.
    Sämtliche Wände, die an Besuchergänge grenzen (insbesondere auch bei Inselständen), dürfen nur zu einem Drittel vollflächig verbaut werden und sind entsprechend aufgelockert zu gestalten.

    Es darf unter keinen Umständen selbstklebender Teppich verwendet werden, da dieser den Hallenboden beschädigt und die Klebstoffrückstände kaum mehr zu entfernen sind. (Das Entfernen der Kleberückstände wird nach Aufwand in Rechnung gestellt.)

    Für Aufbaufragen steht Ihnen der technische Projektleiter zur Verfügung. Kontaktdaten finden Sie hier.

    Foyers: Das Befahren der Foyers mit Hubwägen, Staplern sowie Elektrogabelhubwägen ist strengstens verboten! Bitte benutzen Sie die Beladetore der Hallen. Verursacher haften für Schäden!

     

     

  • Ausstellerausweise

    Hier können Sie das Formular der Ausstellerausweise downloaden.

    Bestellformular Ausstellerausweise

  • Ausstellerbedingungen

    Zusätzlich zu den Messebedingungen bringen wir Ihnen die folgenden Informationen zur Kenntnisnahme:

    Verkauf: Bitte beachten Sie Punkt 8 der allgemeinen Messebedingungen, nach dem der Verkauf oder die Auslieferung von Mustern während der Fachmesse nicht erlaubt ist (Preisgesetznovelle 1982).

    Laut Punkt 15 der Messebedingungen wird darauf hingewiesen, dass jegliche Geräuschentwicklung, im Zusammenhang mit akustischen oder audiovisuellen Vorführungen auf dem Messestand, in der Weise gestaltet werden muss, dass ein Ausmaß von 40 DBA, gemessen an der Standgrenze, nicht überschritten wird.

    Messepersonal: Wir bitten Sie, während der Messe, insbesondere während der Aufbauphase, auf die Anmeldung, Versicherung und Bewilligung der Arbeitskräfte zu achten. Bitte weisen Sie Ihre jeweiligen Aufbaupartner und Subfirmen auf dieses Erfordernis hin. Bezug nehmend auf das ARG 7/12., §17 Abs. 7, ist der Aussteller verpflichtet, bei Messeveranstaltungen die Anzahl der während der Wochenend- und Feiertagsruhe beschäftigen Arbeitnehmer schriftlich vor Messebeginn dem Arbeitsinspektorat bekannt zu geben.

    Gewinnspiele auf der Messe: Seit 1.1.2012 müssen Veranstalter von Gewinnspielen auf der Messe eine Glücksspielabgabe bezahlen. Bemessungsgrundlage ist der Wert des in Aussicht gestellten Gewinns. Der Steuersatz beträgt mind. 5 %. Nähere Infos erhalten Sie hier bzw. beim Messeteam.

    Kraftfahrzeuge: Sollten Sie Fahrzeuge auf Ihrem Messestand präsentieren, beachten Sie bitte, dass die Tanks vollständig entleert sind, die Batterien abgeklemmt sind und der Fahrzeugschlüssel am Messestand verfügbar ist.

     

  • Aussteller-Portal-Guide

  • Beschäftigung / Beauftragung von ausländischem Personal

    Ausländische Arbeitgeber haben die während des Auf- und Abbaus beteiligten entsendeten Arbeitskräfte spätestens eine Woche vor Arbeitsaufnahme bei der Zentralen Koordinierungsstelle des BMF elektronisch anzumelden. Es werden schwerpunktmäßig arbeitsmarktrechtliche Kontrollen durch die Finanzpolizei durchgeführt, auf wir weder Einfluss haben, noch im Vorfeld darüber informiert werden.


    Wir empfehlen unseren ausländischen Ausstellern und deren Messebauer daher, folgende Informationen bzw. Dokumente verfügbar zu halten:

    • Abschrift der Meldung an die Zentrale Koordinationsstelle an das Bundesministerium für Finanzen (BMF):
      Das Formular ist bis auf den Punkt „Auftraggeber“ auszufüllen und per E-Mail mit dem Hinweis darauf, dass es in Österreich keinen Auftraggeber gibt, an die E-Mailadresse der zuständigen Stelle - post.finpol-zko@bmf.gv.at – zu übermitteln.
      Das Formular kann unter folgendem Link online ausgefüllt werden.

    • Bestätigung der jeweiligen Sozialversicherung des Heimatstaates über den bestehenden sozialversicherungsrechtlichen Schutz („Bescheinigung A1“, gilt nur für Arbeitgeber aus anderen EU-Staaten)

    • Lohnunterlagen in deutscher Sprache.

    Ausgenommen von dieser Meldung sind Arbeitgeber aus EU-/EWR-Staaten, die einen ihrer Arbeitnehmer für die Tätigkeit am Informationsstand einer Messeveranstaltung nach Österreich schicken.

  • Brandschutzordnung Design Center Linz

  • Catering am Messestand

    DoN restaurant & catering gmbH
    Europaplatz 1
    4020 Linz
    +43 732 73 64 41
    +43 732 73 08 41
    catering-linz@don.at
    www.don.at

    Angebotsmappe - DoN restaurant & catering gmbH

    Spitz Catering wird zu DoN-Information

  • Einladungs-Email Textvorschlag

  • Glücksspiel und Preisausschreiben

  • Hängepunkte

    Ihr Kontakt für Hängepunkte:

    Design Center Linz
    Martin Doblreiter
    Europaplatz 1
    4020 Linz
    +43 732 6966 118
    +43 732 6966 666
    martin.doblreiter@design-center.at

  • Hilfskräfte

    für den Auf- und Abbau:

    AMS Arbeitsmarktservice Linz
    Europaplatz 9
    4020 Linz
    +43/732/6963-0
    ams.oberoesterreich@ams.at


    für den Stand:

    Kerstin Eichinger
    +43/732/6966 116
    eichinger@design-center.at

  • Lebensmittelkennzeichnungspflicht

  • Leihpflanzen

    Florist Robert Klima GmbH
    Robert Klima
    Altstadt 30
    4020 Linz
    +43 732 77 15 77
    +43 732 77 14 09
    klima@floristlinz.at
    www.florist-klima.at



    Preisliste Leihpflanzen

  • Logo & Banner

  • LKW-Sonntag-Fahrverbot

    Es besteht die Möglichkeit elektronisch eine Ausnahmebewilligung für das Wochenendfahrverbot zu stellen.

    Gehen Sie dazu auf die Homepage des Landes OÖ (www.ooe.gv.at) unter E-GOVERNMENT. Die Registrierung finden Sie auf der rechten Seite unter dem Login. Nach der Registrierung finden Sie unter E-GOVERNMENT auf der linken Seite den Punkt Dienste.

    Es erscheint eine Liste mit Formularen, wählen Sie Ausnahme vom Wochenendfahrverbot. Sie erhalten eine kurze Erklärung - den Antrag finden Sie links oben neben dem Logo! Sie erhalten eine kurze Erklärung - den Antrag finden Sie links oben neben dem Logo!

    Der Bescheid wird Ihnen dann ebenfalls elektronisch über Internet zugestellt.

  • Mediensysteme

    Steiner Mediensysteme GmbH
    Gewerbegebiet 11
    2100 Stetten-Korneuburg
    +43 2262 733 33-0
    +43 2262 733 33-11
    info@mediensysteme.at
    www.mediensysteme.at

  • Messebedingungen

  • Messespedition

    Leopold Schöffl GmbH & Co KG
    Karlinger Stefan
    Derfflingerstraße 31
    4020 Linz
    +43 732 654211-12
    +43 732 654211-14
    +43 662 4090-692
    office@schoeffl.at
    www.schoeffl.at


    Tarife 2017

  • Messeversicherung

    Uniqa Versicherung AG
    +43 662 636268-11
    +43 662 636268-4
    salzburg@funk-austria.com


    Für detaillierte Auskünfte steht Ihnen Frau Elisabeth Ferner von Funk International Austria GmbH gerne zur Verfügung.

  • Parkkarten

    550 Parkplätze stehen direkt beim Design Center in der Tiefgarage und auf dem Freigeländeparkplatz zur Verfügung. Diese sind den Ausstellern vorbehalten. Für jeden Aussteller ist ein kostenpflichtiger Parkplatz pro Tag reserviert. Die Parkkarten müssen jedoch vorab bestellt werden. Bitte benutzen Sie dieses Formular zur Bestellung: Bestellformular Parkkarten

  • Presseservice

    Kostenlose Dienste

    1. Ankündigung Ihrer Presseveranstaltung

    Gerne nehmen wir Ihre Presseveranstaltung in unsere Termine für die Presse auf und kündigen diese auf der Webseite der Messe an. Wenn Sie eine Presseveranstaltung planen, teilen Sie uns diese bitte rechtzeitig (mind. 1 Woche vor Messestart) mit. Denken Sie im eignen Interesse daran, dass Sie Ihre Presseveranstaltung oder Termine, die für Medien wichtig sein könnten, frühzeitig koordinieren. Das sorgt für einen reibungslosen Ablauf und hilft Terminüberschneidungen zu vermeiden.


    Kostenpflichtige Dienste

    2. Pressefach

    Während der Messe haben Sie die Gelegenheit, Ihre Presseunterlagen in der Presselounge, der zentralen Anlaufstelle für Journalisten und Medienvertreter, aufzulegen. Bringen Sie die Unterlagen (ca. 25 Stück) am ersten Messetag direkt in die Presselounge. Die übrig gebliebenen Unterlagen können Sie am letzten Messetag abholen. Wir ersuchen Sie, eine Person einzuplanen, die während der Messe von Zeit zu Zeit die Unterlagen kontrolliert und selbstständig nachlegt.

    Ihr Kostenbeitrag: € 55,00 + MwSt. + gesetzl. Abgaben


    3. Ihre Presseinformation im Internet

    Im Internet unter SMART Automation Austria Presse werden Ihre Pressetexte bereits vor Messebeginn online gestellt. Die Texte werden auch nach der Messe nicht gelöscht, sondern bleiben abrufbar, bis die Folgemesseseite startet. Der Text soll max. 3.000 Zeichen lang sein und Word-Format haben. Sie können auch ein Bild mit 1MB im jpg-Format anhängen. Bitte geben Sie Ihren genauen Firmenwortlaut, Adresse, Telefon- und Faxnummer, E-Mail und Internetadresse, Hallen- und Standnummer sowie Ansprechpartner (am Stand) und die notwendigen Copyrights bekannt.

    Ihr Kostenbeitrag: € 135,00 + MwSt.


    4. Kombi-Pauschalangebot

    Nutzen Sie die Möglichkeit unseres Kombi-Pauschalangebotes: Pressefach in der Presselounge + Ihre Presseinformation im Internet und sparen Sie Kosten.

    Ihr Kostenbeitrag: € 152,00 + MwSt. (20% günstiger als Einzelbuchung!)


    Zum Presseservice - Bestellformular


    Kontakt

    Karin Nistler
    Karin Nistler

    PR Coordinator

    +43 1 72720 - 2420
    +43 1 72720 - 2429
    presse@reedexpo.at

  • Rauchverbot im Design Center Linz

    Im Design Center Linz gilt ein generelles Rauchverbot während des gesamten Messeverlaufs, d.h. während der gesamten Aufbau-, Messe- und Abbauzeit. Davon ausgenommen sind gekennzeichnete Raucherzonen, sofern in diesen Aschenbecher sowie selbstlöschende Abfallbehälter eingerichtet sind.

  • Standbau & Technik

  • Standbewachung

    Design Center Linz
    Martin Doblreiter
    Europaplatz 1
    4020 Linz
    +43 732 6966 118
    +43 732 6966 666
    +43 662 4090-692
    martin.doblreiter@design-center.at


    Standbewachung Bestellformular

  • Technische Daten Design Center Linz

  • Vergütung der Umsatzsteuer

    Formular zur Vergütung der Umsatzsteuer für nicht in der EU ansässige Unternehmer.


    Für genauere Informationen wo Sie die Umsatzsteuer rückvergütet bekommen, kontaktieren Sie bitte das zuständige Finanzamt:


    Finanzamt Graz-Stadt
    Betriebsveranlagungsteams Ausländerreferate
    Conrad von Hötzendorf-Straße 14-18
    8018 Graz
    T: +43 316 881538

  • Versicherungsbedingungen

  • Werbemittel zur Besucheransprache

  • Werbemöglichkeiten Online

  • Werbemöglichkeiten während der Messe

    ADMAN Werbeagentur
    Schöffelgasse 30
    1180 Wien
    +43 1 478 90 50-10
    +43 1 478 90 50-50
    messe@adman.at


    Bestellformular

    Werbemöglichkeiten während der Messe – Online bestellen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Service zu bieten. Außerdem werden Daten zur Optimierung unserer Webseite und zu Online - Marketingzwecken erhoben. Klicken Sie auf „Akzeptieren und schließen“, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen und diesen Hinweis dauerhaft auszublenden. Klicken Sie auf Weitere Informationen, um eine Anleitung zur Deaktivierung von Cookies zu erhalten.